Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]
[ ]
Mitteilung für Gäste
Für eine erweiterte Ansicht dieser Homepage ist eine Registrierung erforderlich. Diese ist selbstverständlich kostenlos.
Anfragen wegen Kicks/Bans haben nichts im Gästebuch zu suchen.

Viel spass wünschen Euch

-Die Westerwilderjungs-
Willkommen bei den Westerwilderjungs
Battlefield - Fun Clan since 2007




Unser TS3 findet Ihr >>HIER<<


Besucht unseren BF1 Server.




Diese Seite ist für "Firefox" optimiert.
Der volle Umfang der Seite ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Für Clan-Member ist die Seite nochmal erweitert.

Freitag 03 Mai 2019
Battlefield V: Komplett neues Sichtbarkeits-System angekündigt
Battlefield V: Komplett neues Sichtbarkeits-System angekündigt



Die dynamischen Umgebungen in Battlefield V sind schön anzusehen und reichen von gebirgigen Wüsten bis hin zu schneebedeckten Gipfeln und zerstörten Stadtzentren.

Obendrauf kommen mit verschiedenen Wettersettings und Tageszeiten neue Faktoren hinzu, die das Gameplay und die Wahrnehmung im Spiel verändern. All dies und die vielen unterschiedlichen Grafikeinstellungen, die vom Spieler selbst vorgenommen werden können, haben ebenfalls wieder einen Einfluss auf die Sichtbarkeit von Spielern, Fahrzeugen etc.

DICE hatte bereits einige Änderungen an der Sichtbarkeit vorgenommen. Trotzdem gab es immer wieder Probleme Spieler zu sehen. Vor allem wenn diese auf dem Boden liegen, gibt noch es noch immer einige Sichtbarkeitsprobleme.

Für das kommende Mai Update plant DICE daher wieder einige Veränderungen bzw. eine umfangreiche Überarbeitung rund um das Thema „Sichtbarkeit“. Dazu nimmt DICE aber nicht nur kleinere Änderungen vor, sondern implementiert ein neues System zur Sichtbarkeit von Soldaten, das gleichzeitig eine glaubwürdige künstlerische und spielerische Balance halten soll.



Das neue System soll in der Lage sein, Soldaten in sehr dunklen und sehr hellen Umgebungen gut sichtbar zu machen und eine gleichmäßigere Sicht in allen Umgebungssituationen zu ermöglichen.



Das neue System soll unter anderem auch die Farben einer Soldatenuniform besser darstellen, um zu verhindern, dass sehr dunkle oder sehr helle Uniformen einen unbeabsichtigten Spielvorteil oder Nachteil haben. Das bedeutet allerdings nicht, dass eure Uniformen keine Rolle spielen.




Quelle: Battlefield-Inside
Posted by JMZ1978 on Freitag 03 Mai 2019 - 21:46:39
Samstag 06 April 2019
Battlefield V: Neuer Spielmodus Schinderei / Grind erscheint in zwei Wochen
Battlefield V: Neuer Spielmodus Schinderei / Grind erscheint in zwei Wochen




Mit der Bekanntgabe der neuen Inhalte für die kommende Zeit, die wir durch das Update der Battlefield V Roadmap erhalten haben, haben wir uns viel damit beschäftigt was wir nicht bekommen. Inzwischen haben wir uns wohl damit abgefunden, dass die erste neue Map im kommenden Monat auf uns wartet und wir uns bis dahin mit dem „alten“ und gewohnten beschäftigen müssen.

Das ändert sich aber bald, denn DICE hat via Tides of War enthüllt, dass im Rahmen der Kapitel Mission „Saurer Apfel“, die vom 18. April – 25. April 2019 dauern wird, ein neuer Spielmodus ins Spiel kommt. Der neue Spielmodus heißt „Schinderei“ bzw. „Grind“ auf englisch und soll eine eng umgrenzte Nahkampf Version des Conquest Modus sein.

Spielbar sein wird der neue Spielmodus auf den Karten „Verbogener Stahl“, „Zerstörung“, „Rotterdam“ und „Narvik“, die im Vergleich zu den Original Versionen stark verkleinert worden sind und weniger Flaggen haben.

Das Ziel, dass man bei DICE mit diesem Spielmodus verfolgt, ist es extrem intensive Infanteriekarten zu schaffen, die eine bestimmte Spielweise fördern sollen. Fans von Operation Metro aus Battlefield 3 und Battlefield 4 oder Fort Vaux aus Battlefield 1 sollen, so DICE, begeistert sein.

Verfügbar sein wird dieser Spielmodus wie üblich etwa zwei Wochen und wird mit etwas Glück noch verlängert, sofern das Feedback der Community gut ausfällt.



Im späteren Verlauf des Tides of War Kapitels folgt dann auch nochmal der Squad Conquest Modus, in dem jeweils zwei Trupps gegeneinander spielen und versuchen, strategische Flaggen zu erobern und zu halten bis das gegnerische Team keine Respawn-Tickets mehr hat. Ein konkretes Datum gibt es aber noch nicht.


Quelle: Battlefiel-Inside
Posted by JMZ1978 on Samstag 06 April 2019 - 21:58:14
Samstag 23 März 2019
Roadmap für die weitere Entwicklung von Battlefield V bekannt
Roadmap für die weitere Entwicklung von Battlefield V bekannt



In den letzten Tagen wurde viel geraten, gerätselt und seitens der Battlefield V Community viel gewünscht und gefordert. Entsprechend hoch sind demnach auch die Erwartungen an DICE und die nächste Roadmap für Battlefield V, die zeigt, wie sich Battlefield V im Laufe der kommenden drei Tides of War Kapitel verändern wird.

Ein heißes Thema waren vor allem neue Maps für den allgemein relativ klein wirkenden Map Pool. Leider kommen nicht so viele Maps wie erhofft und bis zum Herbst 2019 kann nach aktueller Planung gerade einmal mit drei neuen Maps gerechnet werden.

Die erste Map „Mercury“ erscheint im Mai 2019. Ab Juni 2019 sollen dann noch zwei weitere Maps folgen. Zum einen wird es die Map Marita und zum anderen eine Urban Combat Map, deren Name noch nicht bekannt ist. Zur Map „Mercury“ gibt es immerhin schon zwei Bilder bzw. Concept Arts, welche ihr nachfolgend findet.

Neue Battlefield V Map Neue Battlefield V Map


Neue Spielmodi wird es ebenfalls geben. Im April 2019 erscheint der Spielmodus „Grid“, im Mai 2019 der Spielmodus „Fortress“ und im Juni 2019 wird DICE den Spielmodus „Outpost“ veröffentlichen. Im Rahmen des vierten Tides of War Kapitels erwarten uns ebenfalls neue Spielmodi, die sich rein um Close Quarter Combat drehen sollen. Alle Spielmodi werden voraussichtlich aber wieder nur für limitierte Zeit verfügbar sein.

Neuer Spielmodus
Neuer Spielmodus „Outpost“. Der Spielmodus wird ab Juni verfügbar sein.


Wirklich interessant scheint das fünfte Tides of War Kapitel zu werden. Zumindest verspricht der Titel „Awakening the Giant“ und der Untertitel „All-Out Invasion in a new Theater of War“ viel und lässt erahnen, dass wir Battlefield V ab dem Herbst 2019 vielleicht auf bekannteren Schlachtfeldern sehen können. Erste Details scheinen den Pazifik-Konflikt zu bestätigen.

Battlefield V Roadmap (Frühjahr bis Herbst 2019)


Nachfolgend findet ihr die Pläne und Details zu den kommenden Inhalten für Battlefield V. Die Informationen und Inhalte, so DICE, sind nicht unbedingt fest. Man wird sich weiterhin von den Wünschen der Community inspirieren lassen. Zu Kapitel 4 wird DICE noch weitere Inhalte ankündigen. Die Ankündigung erfolgt aber erst im Rahmen der EA Play 2019. Zu Kapitel 5, welches im Herbst 2019 startet, gibt es außer einem Namen bisher keine offiziellen Informationen und nur die erwähnten Spekulationen rund um den Pazifik-Konflikt.

Kapitel 3 – Trial by Fire

  • März 2019: Release von Firestorm (Battle Royale)
  • April 2019: Erweiterung von Combined Arms mit neuem Matchmaking, Hardcore Modus und zwei neue Missionen auf der Map Fjell.
  • April 2019: Firestorm Update mit Duo Matchmaking (zeitlich begrenzt)
  • April 2019: Neuer Spielmodus – Grid
    • Kleine Teams, intensive Gefechte, wenig Objectives. Eine weitere schnelle und kleinere Conquest Variante.
  • Mai 2019: Neue Map – Mercury
    • basierend auf Operation Mercury (Griechenland)
  • Mai 2019: Neuer Spielmodus – Fortress
    • Siege Warfare in einem speziellem Bereich als Kampfgebiet auf ausgesuchten Karten.
  • Juni 2019: Neuer Spielmodus – Outpost
    • Sichern und Aufbauen von Objectives samt Angriffswellen, die aufgehalten werden müssen.
  • Neue Waffen: Sechs neue Waffen durch wöchentliche Missionen



Kapitel 4 – Defying the Odds

  • Close Quarters Combat Content: Ein neuer Spielmodus im Arena Stil, in dem 5v5 Matches gespielt werden.
  • Zwei neue Maps
    • Marita, eine weitere Map mit dem Szenario Griechenland.

Neue Battlefield V Map
Neue Battlefield V Map „Marita“


    • Eine weitere unbekannte Map mit „Urban Combat“. Es wird vermutet, dass es sich bei der Map um ein Remaster einer bekannten und bei Battlefield Veteranen beliebte Map handelt.

Weitere Informationen zu Kapitel 4 werden im Rahmen der EA Play 2019 folgen, die am  9. Juni 2019 stattfindet. Vermutlich wird es weitere Maps geben.

Kapitel 5 – Awakening the Giant

  • „A completely new Theater of War“

    • Vermutlich führt uns das 5. Kapitel in den Pazifik und bringt als neue Fraktion die Japaner mit ins Spiel. Damit es geschichtlich übereinstimmen würde, müssten auch die Amerikaner als neue Fraktion mit in Spiels gelangen. In jedem Fall würden uns zwei neue Fraktionen, neue Fahrzeuge, Waffen und vieles mehr erwarten.




Quelle: Battlefield-Inside
Posted by JMZ1978 on Samstag 23 März 2019 - 20:17:47
Freitag 15 März 2019
Battlefield V: Brandneuer Cinematic Trailer zum Battle Royale Spielmodus Firestorm veröffentlicht & Releasedatum
Battlefield V: Brandneuer Cinematic Trailer zum Battle Royale Spielmodus Firestorm veröffentlicht & Releasedatum





DICE hat vor Kurzem den bereits für heute angekündigten Cinematic Trailer zum Battlefield V Battle Royale Spielmodus „Firestorm“ veröffentlicht.

Dank des Rund 2:30 Minuten langen Trailers können wir uns einen guten Einblick darüber verschaffen, wie die Entwickler Criterion Games das Battle Royale Franchise umfangreich mit der Battlefield DNA erweitern wollen.

Was in jedem Fall garantiert ist, ist im Vergleich zu vielen anderen Platzhirschen im Battle Royale Sektor die eine imposante Grafik, wie sie aus Battlefield V bekannt ist, sowie viele weitere typische Battlefield Faktoren und Gameplay Elemente, die Firestorm einzigartig machen.



Weiterhin steht nun auch das offizielle Releasedatum für den neuen Battle Royale Mutliplayer Spieldmodus fest. Firestorm erscheint laut dem Trailer am 25.März 2019 für PC, Playstation 4 und auf der Xbox One. Zugriff auf den neuen Spielmodus erhält jeder Spieler, der Battlefield V gekauft hat.



Nächste Woche will DICE noch einen weiteren Battlefield V Firestorm Trailer veröffentlichen. Dieser soll maßgeblich Gameplay Szenen aus dem Battle Royale Spielmodus für Battlefield V zeigen.

Zusätzlich startet heute auch die letzte Tides of War Kapitel 2 – Blitzeinschlag Mission, bei der ihr die Ju 88C freischalten könnt. Außerdem ist das eure letzte Woche, in der ihr den Tides of War Rang 40 des aktuellen Kapitels erreichen und euch alle Belohnungen sichern könnt.

Features von Firestorm
  • Ganz klassisch gibt es Solo, Duo- & Squad-Matches (Duo Matches folgen im April 2019).
  • Firestrom wird mit insgesamt 64 Spielern gespielt.
  • Die Firestorm Karte ist 10x größer als Hamada
  • Firestorm wird ein eigenes Statistik System haben, aber trotzdem Einfluss auf euren allgemeinen Rang und Tides of War Kapitel Rang haben.
  • Ihr springt aus einem Flugzeug ab und sucht euch einen Landepunkt aus.
  • Ausrüstung gibt es in drei Stufen: Common, Rare, Epic.
    • Ihr könnt dieselbe Waffe in höheren Stufen finden, diese hat dann mehr Aufsätze wie ein Zielfernrohr, oder Boni wie reduzierter Rückstoß.
  • Es gibt unterschiedliche Munitionstypen. Diese sind aber nicht nach Kaliberarten, sondern in Waffenklassen (Scharfschützengewehr, Maschinengewehr, etc.) unterteilt.
  • Es sind Rüstungsplatten zu finden, mit denen ihr eure Schutzwesten reparieren könnt.
  • Inventarplätze und Munitionskapazität sind begrenzt, ihr könnt mit einem Rucksack aber mehr Slots freischalten.
  • Ihr könnt zwei Hauptwaffen und eine Handfeuerwaffe tragen.
  • Auf der Karte findet ihr Safes die ihr knacken und Objectives die ihr einnehmen könnt. Darin warten besonders wertvolle Ausrüstung, Nachschub und Fahrzeuge.
  • In Nachschubpaketen finden sich auch mächtige Squad-Fähigkeiten aus dem Multiplayer, zum Beispiel könnt ihr eine Leuchtpistole einsammeln und so Artillerieschläge anfordern.
  • Es gibt 17 unterschiedliche Fahrzeuge: Panzer, leichte Fahrzeuge, Amphibien Fahrzeuge, Hubschrauber, Traktoren und mehr.
  • Es soll auch die Möglichkeit geben die Fortifications zu nutzen bzw. aufzubauen.
  • Es gibt keine Klassen in Firestorm, die gefundene Ausrüstung ergibt sich aus allen verfügbaren Inhalten von Battlefield V.

Quelle: Battlefield-Inside
Posted by JMZ1978 on Freitag 15 März 2019 - 21:41:36
Dienstag 15 Januar 2019
Heute: Battlefield V Lightning Strikes Update – Termine, Changelog und Kapitel-Roadmap
Heute: Battlefield V Lightning Strikes Update – Termine, Changelog und Kapitel-Roadmap



Herzstück des heutigen Battlefield V Updates ist der neue Multiplayer Spielmodus „Squad Conquest“, der zunächst leider nur zeitlich begrenzt bis Ende Januar zur Verfügung stehen wird. Weiterhin liefert das Update neue Waffen, eine Menge an Time to Death und Time to Kill Verbesserungen und natürlich diverse Verbesserungen rund um das Spiel an sich.

Tides of War Kapitel 2: Blitzeinschlag wird darüberhinaus noch mehr Inhalte liefern, wie zum Beispiel die Rückkehr des Rush-Modus, eine neue Große Operation und den Coop Spielmodus. Die zusätzlichen Spielerlebnisse erscheinen aber erst mit künftigen Updates im Rahmen des zweiten Tides of War Kapitels, das bis März 2019 laufen wird.

Battlefield V: Tides of War – Lightning Strikes Roadmap

Viele Worte können durch ein Bild wohl am besten erklärt werden. Das nachfolgende Bild zeigt die aktuelle Roadmap für das ab dem 17. Januar 2019 startende Tides of War Kapitel 2: Lightning Strikes.



Update-Termine 15. Januar 2019

Das Update wird ab 10:00 Uhr deutscher Zeit zum Download für PC Spieler verfügbar sein. Gestaffelt erscheint das Update dann auch für die Playstation 4 sowie Xbox One. Anders als bei größeren Updates wird es diesmal keine Wartungsarbeiten mit einer Downtime geben. Auf jeder Plattform wird der Battlefield V Multiplayer daher trotz des neuen Updates dauerhaft verfügbar bleiben.

Das Update wird auf eurer Plattform ab folgender Uhrzeit (deutsche Zeit) verfügbar sein:
  • PC: 10:00 Uhr
  • Playstation 4: 11:00 Uhr
  • Xbox One: 12:00 Uhr

Downloadgrößen

Um das heute veröffentlichte Update für Battlefield V herunterzuladen, benötigt ihr folgenden Speicherplatz auf eurem PC oder eurer Konsole.
  • PC: 4.38 Gigabyte
  • PS4: 2.85 Gigabyte
  • Xbox One: 3.42 Gigabyte

Das vollständige sowie kurze Changelog zum Battlefield V Lightning Strikes Update findet ihr nachfolgend.

Changenotes kurz und bündig:

Trupp-Eroberung

Trupp-Eroberung oder Squad-Conquest ist eine kompaktere und intensivere Version von Eroberung, bei der zwei Teams auf kleineren, taktischeren Teilgebieten der drei bestehenden Karten Arras, Hamada und Rotterdam gegeneinander antreten. Auf allen Karten gibt es 16 Spieler in zwei Teams, drei Flaggen, eine Spawn-Begrenzung aufs Hauptquartier und begrenzten Zugriff auf Fahrzeuge. Offene Wege und traditionelle Kampfbereiche ermöglichen es den Spielern vorherzusagen, von wo der Feind kommt, wo man verteidigen muss und wie man das feindliche Vorrücken umlenken kann. Erfahre mehr über Trupp-Eroberung in unserem speziellen Artikel.

Neue Waffen

Hier sind einige der Waffen, die du über die wöchentlichen Herausforderungen im Januar und Februar erringen kannst:
  • MP ZK-383 (Sanitäter)
  • Halbautomatisches Gewehr Modèle 1944 (Sturmsoldat)
  • MMG M1922 (Versorgungssoldat)
  • Weitere Unbekannte Waffen

Fixes der Time to Death und Todeserfahrung

Wir haben in diesen Bereichen einige Änderungen vorgenommen:
  • Der Name des Feindes, der einen Spieler eliminiert hat, wird jetzt nach dem Tod des Spielers in der Spielwelt angezeigt. Damit wird der Schütze markiert, und der Spieler erfährt, wer ihn von wo ausgeschaltet hat, was vor allem in unübersichtlichen Kampfsituationen hilfreich ist.
  • Die Todeserfahrung verfügt jetzt über eine Kamera, die dem Schützen folgt und ihn heranzoomt. Spieler erfahren dadurch Todesursache und die Position des verantwortlichen Soldaten.
  • Die Präzision der grafischen Darstellung anfliegender Kugeln für andere Spieler wurde verbessert. Leuchtspuren werden jetzt wie vorgesehen durchgehend vom Schützen aus angezeigt und sind deutlicher, wenn das Opfer den Schützen direkt ansieht.
  • Ein Problem mit der direktionalen Schadensanzeige des UI wurde behoben, durch das die Schadensanzeige für das Opfer verzögert wurde.
  • Die direktionale Schadensanzeige des UI wurde überarbeitet und zeigt jetzt präziser den Feind an, der Schaden beim Spieler verursacht hat.

Vollständige Changenotes:


Quelle: Battlefield-Inside
Posted by JMZ1978 on Dienstag 15 Januar 2019 - 17:54:57
Dienstag 18 Dezember 2018
Battlefield V: Die Community hat gesiegt! Das TTK Update wird morgen(heute) widerrufen!
Battlefield V: Die Community hat gesiegt! Das TTK Update wurde gestern widerrufen!



Nachdem DICE vergangene Woche mit dem TTK Serverupdate „Battlefield V“ ordentlich auf den Kopf gestellt hat, gibt es nun eine Kehrtwende des Entwicklerteams. Tatsächlich ist es verwunderlich, dass DICE nicht schon vorher auf die Community gehört hat, denn diese war sich ausnahmsweise einmal einig und forderte nun knapp eine Woche lang die alten Settings, Waffenwerte sowie Schadenswerte zurück.

Daher werden mit einem erneuten serverseitigen Update am morgigen Mittag, den 18. Dezember 2018, gegen um 13:00 Uhr deutscher Zeit wieder alle Änderungen, die durch das TTK Update vogenommen worden sind, rückgängig gemacht. Damit ist auch der Plan, Core Playlisten für alle Spielmodi auszurollen, obsolet und die Conquest Core Playlist wird mit dem morgigen Update ebenfalls wieder entfernt.

Der Plan, die Änderungen an der TTK sowie der TTD vorzunehmen, steht aber nach wie vor. Man wird sich seitens DICE aber mehrfach überlegen was man ausrollt und was nicht.


Battlefield V Letter to the Community - TTK Changes Reverting Tomorrow

Quelle: Battlefield-Inside
Posted by JMZ1978 on Dienstag 18 Dezember 2018 - 18:06:51
Wechsle zur Seite       >>  
News Rubriken
© 2007-2017 by "Die Westerwilderjungs".
Kontakt
Impressum
This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.
Seitenaufbauzeit:0.2222sek,0.0382davon für Abfragen